Dienstag, 13. April 2021

ffwlogoFreiwillige Feuerwehr Buchholz - Aller

19.10.17: Übungsdienst mit tierischer Beteiligung

Am Donnerstag, den 19.10.17 fand unser Übungsdienst auf dem Schepershof von Martina und Dieter Backhaus statt.

Thema war Tierrettung im Brandfall. Wir wurden ausgezeichnet darüber informiert wie Fluchttiere sich im Brandfall verhalten könnten und wie sie aus dem Stall gerettet werden können. Schwerpunkt ist dabei, wie an die Tiere -in diesem Falle waren die Schutzbedürftigen die echten Island-Pferde vom Schepershof -heran gegangen wird. Wichtig ist es, Ruhe zu bewahren und damit zu rechnen, das die Pferde im Notfall nicht in der Lage sind, sich von der Stelle zu bewegen. Dazu lernten wir das Aufhalftern und führen der Tiere und auch gegebenenfalls spezielle Handgriffe oder auch eine Abdeckung des Kopfes einzusetzen. Wir besichtigten die Stallungen, um im Brandfall die Fluchtwege und wie wir diese erreichen können, auszuloten.
Viele Höfe in unseren Dörfern halten Rinder, Schafe oder Pferde und diese sind sogenannte Fluchttiere. Das Fluchtverhalten ist in der Regel in allen wesentlichen Elementen angeboren, kann aber durch Erfahrung modifiziert werden. Die Erfahrung haben wir gestern machen dürfen und welche Hilfsmittel eingesetzt werden können.
Wir bedanken uns an dieser Stelle für die Einladung und das Engagement von Martina und Dieter Backhaus und natürlich auch bei den lieben Island-Pferden vom Schepershof!

Ü1 wo

Drucken E-Mail

Freiwillige Feuerwehr Buchholz (Aller) - Feuerwehrgerätehaus im Dorfgemeinschaftshaus - Buchholzer Kirchweg 1 - 29690 Buchholz (Aller)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.